medic-Con. | Erfolg mit E-Learning
LMS - Quo vadis?

August 2019 | Ist ein LMS, wie wir es klassisch kennen, geeignet, das Lernen am Arbeitsplatz in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung adäquat zu unterstützen? Wie werden Informationen und Lerninhalte in einer integrierten Arbeitswelt bereitgestellt und welche zukünftigen Funktionen eines LMS werden benötigt? Ich habe mir im Leitartikel des Themenheftes eLearning Journal LMS, Autorentools und Co. 2019/202 ...

Sie möchten durch E-Learning Vorteile und Chancen für Ihre Organisation nutzen!
  • Hohe Effizienz: Abdeckung einer großen Zielgruppe in kurzer Zeit, dadurch schneller Zugang zu Wissen.
  • E-Learning als Vortraining baut homogenes Vorwissen für Präsenzveranstaltung auf und läßt dadurch mehr Zeit für Praxisnähe.
  • Freie Zeiteinteilung und Ortswahl des Lerners: 24/7.
  • Nachhaltigkeit: Das Lernen kann bei Bedarf jederzeit wiederholt werden.
  • Reduzierte Abwesenheitszeiten und Kosten des Teilnehmers.
  • Einfache Sprachversionen, um international präsent zu sein.
E-Learning soll nachhaltigen Lernerfolg vermitteln
und Freude bereiten!

Dafür sind z.B. wesentlich:

  • Ein ausgewogenes didaktisches Konzept ist erarbeitet.
  • Ihr Lernprogramm erreicht die gewünschten Zielgruppen.
  • Ein mittelfristiger Planungsprozeß für Budget und das Projekt ist etabliert.
  • Einfach handhabbare Kalkulationswerkzeuge liegen vor.
  • Transparente Beauftragungsmodelle werden angewendet.

Wir haben die Erfahrung von über 160 realisierten E-Learning-Programmen in technischen und nicht-technischen Themenstellungen in bis zu 20 Sprachen. Diese Programme entstanden nicht als Berater, Dienstleister oder Agentur; sondern als Auftraggeber. So wie Sie!

Und mit diesem Ansatz unterstützen wir erfolgreich seit 2010 Unternehmen in verschiedenen Branchen in der Einführung und Optimierung von E-Learning.

Wie können wir Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg mit E-Learning unterstützen?